Oli de Pau, Katalonien

Das Oli de Pau ist ein weit verbreitetes Spitzen-Olivenöl in Katalonien, es wird aus Argudell und Corivell Oliven hergestellt und gilt in Nordspanien als sehr empfehlenswert.

Farbe: kräftig goldgelb
Geschmack: sehr mild, leicht fruchtig
Pressung: weniger als 25 ° mechanisch
Säuregehalt: 0,1 %
Peroxid-Wert:
Hersteller: Empordalia
Abfüller: Empordalia

Kaufnachweis

Advertisements

Can Pous, Katalonien

Das Can Pous ist ein naturtrübes hellgrünes Öl aus Katalonien, es schmeckt mild und leicht, vermutlich eine Arbequina-Olive. Ich habe dieses Öl zu jeder Gelegenheit benutzt.

Farbe: grüngelb
Geschmack: mild, leicht fruchtig
Pressung:  mechanisch
Säuregehalt:
Peroxid-Wert:
Hersteller: Intercomiser S.L.
Abfüller: Intercomiser S.L.

Kaufnachweis

YLLA Olivenöl

Das Ylla Olivenöl ist ein ganz weiches, mildes Olivenöl, extra virgen und kommt aus Katalonien. Ich habe es für jeden Tag benutzt und für alle Gelegenheiten.

Farbe: gelb
Geschmack: mittel fruchtig intensiv
Pressung: mechanisch
Säuregehalt:
Peroxid-Wert:
Hersteller: YLLA
Abfüller: YLLA

Kaufnachweis

spanische Olivenöle

Als neugeborener Olivenöl-Liebhaber kann ich natürlich nicht umhin, meine Prioritäten eindeutig auf spanische Olivenöle zu setzen. Immerhin ist Spanien der größte Hersteller für Olivenöl weltweit. Hier möchte ich Euch meine Errungenschaften von diesem Jahr vorstellen:

Alle Öle sind extra virgen also nativ extra,
hergestellt und abgefüllt in Spanien,
(sonstige Angaben im Olivenöl siehe hier)

Can Pous, Katalonien

Oli de Pau, Katalonien

Ylla, Katalonien

Parqueolive, Serie Oro, Cordoba

Capricho Andaluz, Cordoba

Oro de Genave, Andalusien

Castillo de Alhabar, Andalusien

1er Dia de Cosecha, Andalusien

La Laguna de Fuente de Piedra, Malaga

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mehr